KATHREIN Digital Systems modernisiert TV-Versorgung des Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg

Die KATHREIN Digital Systems (KATHREIN DS) Marktführer für digitalen Empfang von Satellit, Terrestrik, Kabel und IP sowie deren Signalverteilung, hat die TVProgrammversorgung des renommierten Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten in Hamburg erfolgreich modernisiert. Dazu wurde innerhalb kürzester Zeit nach dem Ausschreibungszuschlag und unter Beteiligung des Installationsnetzwerkes von KATHREIN DS eine Kopfstelle zum Empfang von insgesamt vier Satelliten auf 40 Transpondern geplant, montiert und vor Ort installiert.

Durch die Ablösung der vorhandenen Technik, die Vergrößerung der Anlage und die Verdopplung der möglichen Einspeisungen via HDMI steht den Gästen des 5-Sterne-Luxushotels im Herzen von Hamburg nun ein deutlich umfangreicheres Programm zu Verfügung – mit ca. 100 nationalen und internationalen Sendern. Darüber hinaus ist es nun möglich, weitere lokale und hauseigene Inhalte einzuspeisen, etwa den Stadtsender Hamburg 1, spezifische Hotel-TV-Kanäle oder Kamera-Feeds. Ganz entscheidend für die Beauftragung von KATHREIN DS war zudem die Zukunfts- und Ausfallsicherheit des Konzeptes durch redundant vorhandene Technik sowie die Möglichkeit, eigene Anpassungen durch die technische Projektleitung des Hotels vorzunehmen.

„Unser internationales Publikum legt äußerst großen Wert auf Empfangbarkeit heimischer Sender und uneingeschränkte Stabilität – die Erwartungen und unser eigener Anspruch an Qualität, Service und Komfort waren und sind demzufolge sehr hoch“, so Jörg Malinski, der zuständige Projektleiter des Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten. „Das Gesamtkonzept von KATHREIN Digital Systems sowie die professionelle Zusammenarbeit zwischen Vertrieb, Installationsbetrieb und Planungsabteilung haben uns sofort überzeugt, bildet es doch im Kern genau diese Philosophie zu einhundert Prozent ab. Wir freuen uns sehr, unseren Gästen nach der COVID-19 bedingten Schließung zur Wiedereröffnung nun ein noch besseres Unterhaltungsprogramm bieten zu können.“

Nach mehreren Projektgesprächen wurden eine Roadmap erstellt und die entsprechenden Materialien beschafft. Ziel war es, dass die Anlage innerhalb eines Tages nach Installation bereits vollständig in Betrieb ist. Die ursprüngliche Vorgabe des Hotels war es zudem, die neue Lösung im laufenden Betrieb parallel zur bisherigen Anlage zu installieren, um so eine nahtlose, unterbrechungsfreie Umschaltung durchzuführen. „Die Hotelgäste sollten so wenig wie möglich vom Wechsel mitbekommen“, erklärt Oliver Gessner vom beauftragten Installationsunternehmen EP:Gessner aus Schenefeld. „Die entsprechenden Vorbereitungen dafür – etwa die komplette Vormontage der Anlage – waren auch getroffen, wurden schlussendlich aufgrund der vorübergehenden Schließung gar nicht
benötigt. Umso effizienter konnten wir jedoch arbeiten und die Anlage umgehend in Betrieb nehmen.“

 

Über das Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten
Das Hotel Vier Jahreszeiten mit insgesamt 156 luxuriösen Zimmern und Suiten ist Inbegriff europäischer Grandhotellerie. Seit 1897 bietet das elegante Hotel an der Hamburger Binnenalster seinen Gästen aus aller Welt charmanten Luxus und zeitlose Eleganz im Herzen der Hansestadt in unmittelbarer Nähe zu vielen kulturellen und
architektonischen Sehenswürdigkeiten, zahlreichen Shoppingmöglichkeiten und dem Hamburger Messe- und Congress Centrum. Weitere Informationen unter www.hvj.de

PDF zum Download

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.