Sicherheitstechnik

Einbruchschutz: Vorsicht ist besser als Nachsicht

SAT-Sicherheitstechnik - Kathrein -

Ist umgangssprachlich von einer „Alarmanlage“ die Rede, so ist damit in der Regel eine Einbruchmeldeanlage (EMA) gemeint. Ziel einer solchen Anlage ist es, den Hausbewohner, Nachbarn oder auch die Öffentlichkeit frühzeitig auf einen Einbruchsversuch hinzuweisen, um eine rasche Intervention zu ermöglichen. 

Grundsätzlich besteht eine EMA aus einer Einbruchmeldezentrale, in der Regel mehreren Komponenten der Sicherheitstechnik unterschiedlicher Bauart und einer Schalteinrichtung zum Aktivieren bzw. Deaktivieren der Anlage.

Topseller
FAS 100 FAS 100
1,00 € *
FAS 100-N FAS 100-N
1,00 € *
FAZ 100 FAZ 100
1,00 € *
FBM 100 FBM 100
1,00 € *
FBM 100-2 FBM 100-2
1,00 € *
FCM 100 FCM 100
1,00 € *
FFB 100 FFB 100
1,00 € *
FGM 100 FGM 100
1,00 € *
Filter schließen
  •  
  •  
  •  

Unsere digitale Einbruchmeldezentrale 

Die digitale Funk-Alarmzentrale (FAZ) von Kathrein ist nach DIN-Norm EN 50131-1 Grad 2 zertifiziert und somit KfW-förderfähig. Sie steuert und verwaltet Ihre Kathrein-Sicherheitstechnik, lässt sich bequem per Browser oder App ansteuern und hat bereits ein Mobilfunk-Modul (3G/GPRS) fest integriert.

Unsere hochsensible Sicherheitstechnik

Optimalen Einbruchschutz erhalten Sie durch die Kombination aus mechanischen, akustischen und optischen Komponenten. Mit unseren Bewegungsmeldern liefern wir ein Grundgerüst für den Schutz gegen Einbrüche. Sie erkennen Bewegungen anhand von Wärmestrahlungen und lösen einen Alarm in der Zentrale aus. Ergänzt werden sie durch Glasbruch- und Magnetkontaktmelder für Türen und Fenster. Mit unserer Weitwinkel-Überwachungskamera inklusive Infrarot-Nachtsicht entsteht ein Rundum-Sorglos-Paket für Ihr sicheres Zuhause.

Sie haben Fragen zur Sicherheitstechnik oder zu einem speziellen Produkt? Unsere Kundenberater helfen Ihnen gerne weiter.