VOS 137/RA

Bestell-Nr.: 20910027

Hausanschluss-Verstärker - 47/85-1006 MHz - F-Con. - Verstärkung 40/34/30 dB - Pegelst./Entzer.: 20 dB - 113/116 dBµV (60dB CTB/CSO, Cenelec 42 Ch.);

VOS 137/RA
Hausanschluss-Verstärker - 47/85-1006 MHz - F-Con. - Verstärkung 40/34/30 dB - Pegelst./Entzer.:... mehr
Produktinformationen "VOS 137/RA"
Weiterführende Links zu "VOS 137/RA"

PDF PRODUKT EXPORT

VOS 137/RA

PDF

Besondere Ausstattungsmerkmale

    • Hausanschluss-Verstärker für moderne HFC-Netze
    • Ortsgespeist
    • Neuste GaAs-MMIC-Technologie
    • Sehr hoher Ausgangspegel bei günstiger Energiebilanz
    • Hocheffizientes Schaltnetzteil
    • Neues innovatives Bedienkonzept:

    - Vereinfachte Einpegelung über Drehschalter, großer Einstellbereich (20 dB), kleine Schrittweite (1 dB)

    - Grundkonfiguration über Steckbrücken

    - Exakt reproduzierbare Geräteeinstellungen

    • Steckplatz für Zusatzfunktionen im Vorwärtsweg (z. B. Deemphase, Systementzerrer)
    • Verstärkung durch Interstage-Dämpfung mit Steckbrücke umschaltbar 40/34/30 dB (Lieferzustand: 34 dB)
    • Diplexer überbrückbar (Band I-Betrieb ohne Rückweg möglich)
    • Rückweg (aktiv/passiv/abschaltbar) mit diversen Einstellmöglichkeiten fest integriert
    • Klassifizierung nach KDG 1 TS 140: Typ D(4.4)
    • Testbuchsen (F-Connectoren):

    - Bidirektional am Eingang (zuschaltbar)

    - Mit Richtkoppler am Ausgang

    • Interne LED-Funktionsanzeige
    • Überspannungsableiter am Ein- und Ausgang
    • Erfüllen: EN 60728-11, EN 50083-2 und EN 60065
    • Gussgehäuse mit F-Anschlüssen (VOS 137/RA, VOS 138/RA) bzw. PG 11-Anschlüssen (VOS 139/RA: Kabelarmaturen separat bestellen, nicht im Lieferumfang enthalten)
    • Für den Einsatz an wettergeschützten Orten
    • Der Verstärker stimmt mit den zum Zeitpunkt der Auslieferung gültigen Anforderungen der EMV-Richtlinie 2004/103/EG und der Niederspannungs-Richtlinie 2006/95/EG überein
  • Technische Daten

    Typ: VOS 137/RA
    Bestell-Nr.: 20910027
    Vorwärtsweg: -----------------------------------------------------
    Frequenzbereich ¹): 47/85-1006 MHz
    Verstärkung: -----------------------------------------------------, 40/34/30 dB
    Einstellbereich Dämpfungssteller: 0-20 dB
    Einstellbereich Entzerrer ²): 0-20 dB
    Einstellberreich Interstage-Dämpfung: 0-20 dB
    Einstellbereich Interstage-Entzerrung: 0/3/6 dB, 0/6 dB
    Maximaler Betriebspegel bei 862 MHz ³) mit 6-dB-Interstage-Preemphase (60-dB-CTB/CSO): 113/116 dBµV
    Rauschmaß (Interstage-Dämpfung 0/6/10 dB): Typ. 6/7/7 dB
    Anzahl der Ausgänge: 1
    Rückweg: -----------------------------------------------------
    Verstärkerausgang (5-1006 MHz, mit Richtkoppler): -20 dB
    Verstärkereingang (5-1006 MHz, bidirektional): -20, -20 dB
    Temperaturbereich: -20 bis +55 °C
    Fernspeisestrom-Belastbarkeit: - A
    - 60-dB-IMA2 (EN 60728-3): 107 dBµV
    Schaltnetzteil: -----------------------------------------------------
    Dynamikbereich (EN 60728-3; 4.7): 17 dB
    Frequenzbereich: 5-65 MHz
    - 60-dB-IMA3 (EN 50083-5): 116 dBµV
    Aussteuerfähigkeit KDG 1 TS 140 (volle Systemlast): 120 dBµV
    Testbuchsen: -----------------------------------------------------
    - Aktiv: 30 dB
    Einstellbereich Eingangsdämpfung: 0/10 dB
    - Passiv: -2 dB
    Schutzart (nach EN 60529) ⁵): IP 54
    Eingangs-Nennspannung: 230 (50/60 Hz) V AC
    Typische Eingangs-Nennleistung ⁴): -----------------------------------------------------
    - Rückweg aktiv: 14 W
    Schutzklasse: II
    - Rückweg passiv oder deaktiviert: 13 W
    Einstellbereich Interstage-Dämpfung: 0/6/10 dB
    Abmessungen: 218 x 150 x 80 mm
    Prüfbuchsen: F-Connector
    Brumm-Modulationsabstand (Vorwärtsweg/Rückweg): - dB
    HF-Anschlüsse: F-Connector
    Rauschmaß: Typ. 5 dB
    Impedanz Eingang/Ausgang: 75 Ω
    Maximaler Ausganspegel: -----------------------------------------------------
    Eingangspegeldichte (CINR bei 50 dB, EN 60728-3; 4.7): -10 dBµV/Hz
    Klassifizierung nach KDG 1 TS 140: D(4.4)
    Allgemeines: -----------------------------------------------------
    Verpackungseinheit/Gewicht: 1 (10)/1,30 St./kg
  • ¹) Frequenzbereich ab 47 MHz ohne Rückwegnutzung
    ²) Drehpunkt bei 862 MHz. Von 862 bis 1006 MHz flacher Verlauf zum Einsatz in 1-GHz-Systemen
    ³) Nach EN 60728-3; CENELEC-Raster mit 42 Trägern
    ⁴) VOS 138/RA und VOS 139/RA: Eingangs-Nennleistung in Abhängigkeit zur Einspeise-Spannung bei Betrieb über den Kabelwiderstand
    ⁵) Außeneinsatz nur in wettergeschützten Schränken

  • Filter löschen

    loading ...

    Alle Dateien

    Datei: VOS137 RA 138 RA 139 RA Bedienungsanleitung_07.19.pdf

    Kategorie: Bedienungsanleitungen

    Download-Link: VOS137 RA 138 RA 139 RA Bedienungsanleitung_07.19.pdf

    Beschreibung: ​Bedienungsanleitung Deutsch / Englisch